1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Sankt Augustin

ProFamilia Sankt Augustin: Wohlfühltreff für junge Mütter

ProFamilia Sankt Augustin : Wohlfühltreff für junge Mütter

Die Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse im Rhein-Sieg-Kreis unterstützt zum zweiten Mal die Müttergruppe der ProFamilia in Sankt Augustin mit 1000 Euro. Die Gruppe findet jeden Montag von 15 bis 17 Uhr statt und richtet sich an junge Schwangere und junge Mütter im Alter zwischen 16 und 23 Jahren.

In der Gruppe können sie sich beim gemeinsamen Kochen, Backen, Häkeln oder anderen Aktivitäten austauschen und voneinander lernen. "Da Angebote speziell für junge Mütter im Kreis sehr selten sind, ist es wichtig, dass sie hierhin kommen können", erklärt Barbara Mihlan, Sozialpädagogin und Schwangerenberaterin bei ProFamilia.

Mit 21 Jahren ist Svenja Fort aktuell die jüngste Mutter in der Gruppe. Eine der älteren, die 24-jährige Raphaela Schüler, bestätigt Mihlans Aussage, dass ein Angebot für junge Mütter im Kreis kaum vorhanden sei. Da sie sich in der Gruppe so wohlfühle, fahre sie jede Woche eine halbe Stunde aus dem Kreis Altenkirchen bis nach Sankt Augustin.

Unterstützt wird das Projekt auch vom Kinderschutzbund in Sankt Augustin, der der Gruppe seine Räumlichkeiten in der Bonner Straße 104a zur Verfügung stellt. Auf diese Weise sind auch ausreichend Spielmöglichkeiten für den Nachwuchs gegeben, den die Mütter mit in die Gruppe bringen. "Aktuell sind wir sechs Mütter, ein fester Kern kommt immer, andere kommen gelegentlich hinzu", so Iris Winterscheidt, Erzieherin bei ProFamilia. Eine kleine Gruppengröße sei vor allem für die Mütter wichtig, damit auch die Möglichkeit für das gemeinschaftliche Gespräch, aber auch für Einzelberatung gegeben sei. "Wiederkehrende Themen bei der Beratung sind Partnerschaft und Finanzen, aber vor allem auch Ausbildung und Job. Wie geht es jetzt beruflich weiter?", so Mihlan.

Die Fördergelder von der Städte- und Gemeinden-Stiftung fließen vor allem in Essen, Getränke und andere Materialkosten sowie gelegentliche Schwimmbad- oder Zoobesuche. Das aktuelle Programm der Gruppe wird jeweils in Gemeinschaft geplant. Da das Angebot für die Mütter kostenlos ist, ist ProFamilia zur Fortführung dieser Gruppe auch weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen. aka

Weitere Informationen zur Gruppe sind erhältlich unter Tel. 0 22 41/2 10 10 oder per E-Mail an st-augustin@profamilia.de.