1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Zusammenstoß an A3-Auffahrt: 20-Jährige bei Unfall mit Lkw in Siegburg verletzt

Zusammenstoß an A3-Auffahrt : 20-Jährige bei Unfall mit Lkw in Siegburg verletzt

An der Kreuzung der A3-Anschlussstelle zwischen Siegburg und Lohmar sind am Dienstagmittag ein Pkw und ein Lastwagen frontal zusammengestoßen. Eine 20-Jährige wurde verletzt, die Kreuzung wurde teilweise gesperrt.

Bei einem Unfall auf der B484 zwischen Siegburg und Lohmar ist am Dienstagmittag eine 20-jährige Autofahrerin verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Wagen an der Kreuzung an der A3-Anschlussstelle Lohmar frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilt.

Demnach war die Frau gegen 12 Uhr von Siegburg aus in Richtung Lohmar unterwegs, als sie an die Kreuzung fuhr. Ein 33-Jähriger wollte zeitgleich mit seinem Lastwagen aus der Gegenrichtung kommend auf die Autobahn 3 fahren und dazu an der Kreuzung nach links abbiegen, als die beiden Fahrzeuge auf der Kreuzung zusammenstießen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll die Frau der Polizei zufolge bei rot auf die Kreuzung gefahren sein.

Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt, Rettungskräfte versorgten sie in einem Rettungswagen und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Kreuzung ist teilweise gesperrt worden. Die Fahrt zwischen Lohmar und Siegburg ist weiter möglich, Autofahrer können jedoch nicht auf die Autobahn auffahren.

(ga)