Ein Blick in die Kinderstadt „Mini-Siegburg“ Alles ist wie im richtigen Leben

Siegburg · In der Ferienaktion „Mini-Siegburg“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren spielerisch, wie eine richtige Kommune funktioniert. Ein Besuch auf dem Gelände der Adolf-Kolping-Grundschule.

  Die Fahrschule dreht auf dem Mini-Stadtgelände ihre Runden.

Die Fahrschule dreht auf dem Mini-Stadtgelände ihre Runden.

Foto: Paul Kieras
Ein Blick in die Kinderstadt „Mini-Siegburg“: Alles ist wie im richtigen Leben
Foto: Paul Kieras
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort