1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Aus Sicherheitsgründen: Baustellenzaun um Seerosenteich empört Siegburger

Aus Sicherheitsgründen : Baustellenzaun um Seerosenteich empört Siegburger

Seit vergangener Woche umgibt ein Baustellenzaun den Teich zwischen Kreissparkasse, S-Carré und Annostraße. Abgeriegelt ist das Gewässer dadurch von den Wiesen – und zwar von allen Seiten. Die Siegburger ärgern sich.

Ihren Augen nicht trauen können derzeit viele Siegburger. Denn seit vergangener Woche umgibt ein Baustellenzaun den Teich zwischen Kreissparkasse, S-Carré und Annostraße. Abgeriegelt ist das Gewässer dadurch von den Wiesen – und zwar von allen Seiten. Die eigentlich idyllische Grünfläche mit einem Seerosenteich hatte der Architekt und Stadtplaner Hartmut de Corné als eine Hommage an den impressionistischen Meister Claude Monet im Jahr 2004 entworfen. Jetzt ist die Fläche durch den Zaun kaum noch zu sehen, geschweige denn zu betreten. Denn eigentlich laden Bänke in der Anlage zum Verweilen ein.

„Bei dem Grundstück handelt es sich um ein privates Grundstück der Kreissparkasse“, sagte Ursula Thiel aus der städtischen Pressestelle auf Anfrage des General-Anzeigers. „Vonseiten der Kreissparkasse heißt es, dass der Bauzaun provisorisch zur Verkehrssicherung aufgestellt wurde.“ Weitere Informationen lägen der Stadtverwaltung nicht vor. „Wir versuchen momentan, genauere Auskunft von der Kreissparkasse zu bekommen.“ Selbst überrascht gewesen seien die Mitarbeiter der Stadt Siegburg, als Bürger sie auf den neuen Zaun hingewiesen hätten. Außerdem wisse niemand, wer ihn aufgestellt habe. Laut Thiel erhält die Stadt nach wie vor viele Bürgeranfragen zu dem Zaun. Die meisten seien empört.

Bislang nicht geäußert hat sich die Kreissparkasse in Köln. Für eine Rückfrage war Katharina Teschner aus der Pressestelle zwar zu erreichen, aber aufklären konnte sie das Rätsel um den Bauzaun nicht. „In unserer Abteilung für Neubau-/Bauträgerimmobilien ist niemandem etwas dazu bekannt“, sagte Teschner. Warum genau jetzt – 13 Jahre nach der Einweihung der Anlage – plötzlich ein Zaun aufgestellt werden musste, bleibt somit vorerst offen.