1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Mehrere hundert Euro geraubt: Bewaffneter überfällt Hotel in Siegburg

Mehrere hundert Euro geraubt : Bewaffneter überfällt Hotel in Siegburg

Ein bewaffneter Mann hat in der Nacht auf Mittwoch ein Hotel in Siegburg überfallen. Mit vorgehaltener Pistole raubte der Täter mehrere hundert Euro.

Mit vorgehaltener Pistole hat ein vermummter Mann in der Nacht auf Mittwoch ein Hotel überfallen. Wie die Polizei mitteilte, betrat der bewaffnete Täter die Eingangshalle des Hotels an der Mühlenstraße und forderte Bargeld von einem Angestellten an der Rezeption. Dieser packte mehrere hundert Euro in einen grauen Rucksack, den der Unbekannte mitgebracht hatte.

Der Räuber flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Er wird als 1,80 Meter groß und etwa 25-jährig beschrieben. Laut Beschreibung ist er hellhäutig und hat eine kräftige Statur. Zur Tatzeit trug er eine blaue Handwerkerhose, eine dunkle Jacke, schwarze Handschuhe und eine graue Mütze. Sein Gesicht soll er mit einem schwarzen Schal vermummt haben. Die Polizei bittet um Hinweise an 02241-5413121.