1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Einbruch in Siegburg: Scheibe von Geschäft eingeschlagen

Überschaubare Beute : Täter schlägt Scheibe eines Geschäfts in Siegburg ein

In Siegburg hat ein Einbrecher in der Nacht auf Dienstag die Scheibe eines Geschäfts in der Humperdinckstraße eingeschlagen. Der Wert seiner Beute dürfte gering ausfallen.

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht auf Dienstag die Scheibe eines Fachgeschäfts für Bürotechnik auf der Siegburger Humperdinckstraße eingeschlagen. Seine Ausbeute: Vermutlich nur ein Karton Druckerpapier. Wie die Polizei mitteilt, schlug der Mann die Schaufensterscheibe des Geschäfts, in dem auch eine Postfiliale beheimatet ist, mit einer Metallstange ein. Da nur der untere Teil der Scheibe zerbrach, gelangte er vermutlich nur an das Druckerpapier.

Ein Zeuge wurde gegen 3.30 Uhr in der Nacht von dem Klirren der Scheibe wach und alarmierte die Polizei. Beim Blick aus dem Fenster sah der Zeuge den männlichen Täter noch über die Kaiserstraße in Richtung Troisdorf davonlaufen. Der Einbrecher soll dunkel gekleidet gewesen sein.

Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 5413121 entgegen.

(ga)