Weitere Neubauten geplant Bau der Rettungswachen im Rhein-Sieg-Kreis beginnt im Frühling

Rhein-Sieg-Kreis · Mit zwei der fünf neuen Wachen im Rhein-Sieg-Kreis geht es nun in die Umsetzung. Warum es bei anderen Einrichtungen, auch beim Gefahrenabwehrzentrum, aber noch viel länger dauern wird.

Das Kreisfeuerwehrhaus ist längst in die Jahre gekommen. Das neue Gefahrenabwehrzentrum soll in etwa sieben bis acht Jahren gebaut werden.

Das Kreisfeuerwehrhaus ist längst in die Jahre gekommen. Das neue Gefahrenabwehrzentrum soll in etwa sieben bis acht Jahren gebaut werden.

Foto: Paul Kieras

Es geht voran mit zwei geplanten neuen Rettungswachen, auch das in Sankt Augustin vorgesehene Gefahrenabwehrzentrum im Rhein-Sieg-Kreis nimmt eine weitere Hürde. Der Spatenstich für die Rettungswachen Bornheim und Ruppichteroth ist jeweils für Mai dieses Jahres geplant, Baubeginn also Mitte 2024. Sie sollen voraussichtlich Ende 2025 fertiggestellt werden, gab Michael Rudersdorf, Dezernent für Bevölkerungsschutz des Rhein-Sieg-Kreises, im Fachausschuss am Dienstag an.