Marktplatz Siegburg Funken „Blau-Weiss“ feiern 165-jähriges Jubiläum im August

Siegburg · Am Samstag, 10. August, feiern die Funken „Blau-Weiss“ auf dem Siegburger Marktplatz. Die Karnevalisten planen die aufwendige Veranstaltung schon seit langem. Diese großen Kölner Bands kommen zum Geburtstag der Gesellschaft.

 Machen Werbung für ihr Fest (v.l.): Klaus Stock, Andreas Dorn von „Räuber“ und Ferdi Büchel.

Machen Werbung für ihr Fest (v.l.): Klaus Stock, Andreas Dorn von „Räuber“ und Ferdi Büchel.

Foto: Paul Kieras

Die Siegburger Funken „Blau-Weiss“ feiern anlässlich ihres 165-jährigen Bestehens im August auf dem Siegburger Marktplatz. Dafür konnten sie bekannte Größen der kölschen Musikszene gewinnen: Die Bands „Räuber“ und „Bläck Fööss“ spielen jeweils eineinhalb Stunden – und werden sowohl alte als auch aktuelle Hits zum Mitsingen und Schunkeln präsentieren. „In Anlehnung an den 165. Geburtstag haben wir den Eintrittspreis auf 16,50 Euro festgesetzt, sodass sich auch Menschen, die nicht so viel Geld haben, das Event leisten können“, erklärt Pressewart Klaus Stock.