1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Kaldauer Straße: Autofahrer weicht Radfahrern in Siegburg aus und kracht in Baum

Polizei sucht Zeugen : Autofahrer weicht Radfahrern in Siegburg aus und kracht in Baum

In Siegburg sind drei unbekannte Jugendliche einem Autofahrer auf der Kaldauer Straße ohne Licht entgegengekommen. Der Fahrer wich aus und kollidierte mit einem Baum. Die Radfahrer flohen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Polizei Siegburg am Freitagabend ausgerückt. Auf der Kaldauer Straße war ein 25-Jähriger mit seinem Peugeot aus Kaldauen Richtung Siegburg-Innenstadt unterwegs. Wie der GA vor Ort erfuhr, tauchten vor ihm plötzlich drei Fahrradfahrer ohne Licht auf.

Sie seien ihm auf seiner Fahrspur entgegen gekommen. Der 25-Jährige wich daraufhin aus und kollidierte mit einem Baum. Verletzt kam er ins Krankenhaus. An seinem Auto war ein Totalschaden entstanden.

Die Fahrradfahrer flohen laut Zeugenaussagen. Beschrieben werden die drei Unbekannten als Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, einer fuhr mit nacktem Oberkörper. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen und bittet um Hinweise an die Telefonnummer 02241/5413121.

(ga)