1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Vor Siegburger Disko: Randalierer schlug auf Streifenwagen ein

Vor Siegburger Disko : Randalierer schlug auf Streifenwagen ein

Ein 20-jähriger Kölner musste die Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Ausnüchterungszelle in Siegburg verbringen. Er randalierte vor einer Diskothek und machte dabei auch nicht vor einem Streifenwagen Halt.

Die Polizei in Siegburg wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 1.30 Uhr zur Diskothek "Am Turm" gerufen. Dort war nach Angaben der Polizei ein 20-jähriger Kölner mit anderen Gästen in Streit geraten und daraufhin vom Sicherheitsdienst der Disko des Lokals verwiesen worden.

Die Polizei erteilte dem deutlich alkoholisierten Mann einen Platzverweis, nachdem dieser sich auch aggressiv gegenüber den Polizisten verhielt. Er verließ die Disko in Richtung Bahnhof, kam jedoch nach kurzer Zeit wieder und verhielt sich erneut aggressiv. Dieses Mal schlug und trat er sogar auf den Streifenwagen der erneut herbeigerufenen Polizisten ein. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam, er verbrachte den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle. (ga)