1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Unfall in Siegburg: Rollerfahrer verletzt sich nach Kollision mit Pkw schwer

Unfall in Siegburg : Rollerfahrer verletzt sich nach Kollision mit Pkw schwer

Am frühen Abend hat sich ein Rollerfahrer bei einem Unfall in Siegburg schwer verletzt. Auf der Luisenstraße war er vermutlich bei einem Überholmanöver mit einem Pkw kollidiert.

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am frühen Freitagabend gegen 18.30 Uhr auf der Luisenstraße in Siegburg ereignet. Ein 21-jähriger Rollerfahrer hat dabei schwere Verletzungen davongetragen.

Nach ersten Aussagen der Polizei ist der Rollerfahrer vermutlich bei einem Überholmanöver in Höhe der dortigen Sparkassenfiliale auf der Gegenfahrbahn in die Seite eines einbiegenden Audis gefahren. Nachdem die Rettungskräfte den schwer verletzten 21-Jährigen zunächst medizinisch vor Ort behandelt haben, ist er danach in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert worden.

Die Einsatzkräfte die Luisenstraße rund um die Unfallstelle einspurig gesperrt. Dadurch ist es dort kurzzeitig zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Mittlerweile ist die Straße in beide Fahrtrichtungen aber wieder frei gegeben.