1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Siegburg: Unbekannter überfällt Tankstelle an der A3 mit Machete

Autobahnraststätte Ost : Bewaffneter überfällt Tankstelle an A3 bei Siegburg

In der Nacht zu Mittwoch hat ein Unbekannter die Tankstelle der Autobahnraststätte Ost an der A3 bei Siegburg überfallen. Er bedrohte den Angestellten mit einer Machete und stahl Bargeld und Zigaretten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein bewaffneter Mann hat in der Nacht zu Mittwoch die Tankstelle der Autobahnraststätte Ost an der A3 bei Siegburg überfallen. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Maskierte gegen 3.30 Uhr den Tankstellenshop der Raststätte in Richtung Köln und bedrohte den 49-jährigen Angestellten dort mit einem Gegenstand, der einer Machete ähnelte. Von seinem Opfer forderte er Geld und Zigaretten.

Nachdem der Tankstellenwart ihm Bargeld aus der Kasse ausgehändigt hatte, entnahm der Unbekannte aus der Auslage des Shops noch Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro. Dann flüchtete er. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei den Mann bislang nicht fassen.

Der Unbekannte soll ungefähr 1,80 Meter groß sein. Er trug eine blaue Jeanshose, einen schwarzen Pullover sowie eine schwarze Sturmhaube und soll mit einem osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 02241/5413121 entgegen.