1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Siegburg-Wolsdorf: Arbeiter bei Baumfällarbeiten tödlich verletzt

Von Baum am Kopf getroffen : Tödlicher Arbeitsunfall

Bei Baumfällarbeiten in Siegburg-Wolsdorf ist am Mittwochmorgen ein 65-jähriger Arbeiter von einem Baum am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden.

Ein 65-jähriger Arbeiter ist am Mittwochmorgen bei Baumfällarbeiten in Siegburg-Wolsdorf ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann gegen 9.20 Uhr beim Fällen eines Baumes in der Straße „Am Park“ von dem stürzenden Baum am Kopf getroffen und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Unfallklinik, dort erlag er aber seinen schweren Verletzungen.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen des tödlichen Arbeitsunfalls, außerdem wurde das Amt für Arbeitsschutz hinzugezogen. fse