1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

St. Servatius in Siegburg: Brennender Mülleimer führt zu Gottesdienst-Absage

Feuerwehreinsatz in Siegburg : Gottesdienst-Absage in Sankt Servatius wegen brennenden Mülleimers

Am Freitagnachmittag ist es im Eingangsbereich von Sankt Servatius in Siegburg zu einem Mülleimerbrand gekommen. Die Folgen der starken Rauchentwicklung führten zur Absage der geplanten Beichten und des Gottesdienstes.

Wohl durch eine Opferkerze, die in einem Mülleimer im Eingangsbereich von Sankt Servatius Feuer fing, kam es zu einer einer stärkeren Rauchentwicklung, so vermutet die alarmierte Feuerwehr. Der Brand hat zu keinen größeren Schäden in der Siegburger Kirche geführt. Auch Menschen wurden nicht verletzt.

Die Folgen des Mülleimerbrandes sind dennoch unangenehm für die Gemeinde: Der ab 18.30 Uhr angesetzten heutige Gottesdienst in Sankt Servatius fälle aus. Der Rauch hatte sich im oberen Teil der Kirche gesammelt und konnte nicht entweichen, da sich die oberen Kirchenfenster bisher nicht öffnen ließen, so die Einsatzleitung vor Ort. Da sich das Problem nicht rechtzeitig beheben ließ, musste man aus gesundheitlichen Gründen die Veranstaltungen für heute absagen, so eine Vertreterin der Kirche. Alle weiteren Veranstaltungen sind für heute in die Kirche St. Anno, Kempstraße 3, verlegt worden.