1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Siegburg

Supermarkt in Siegburg: Männer versuchen gestohlene Mikrowelle umzutauschen

Supermarkt in Siegburg : Mann stiehlt Mikrowelle und tauscht sie wieder um

Am Dienstag versuchten zwei Männer auf dreiste Art und Weise an Geld zu gelangen. Einer von ihnen versuchte unter anderem eine zuvor gestohlene Mikrowelle umzutauschen. Ein Mann wurde festgenommen, nach einem weiteren sucht die Polizei.

Am Dienstag versuchten zwei Männer gegen 18 Uhr den Hit Markt in Siegburg zu bestehlen. Das Duo fiel einem Mitarbeiter beim Blick auf die Sicherheitskameras auf. Diese zeichneten einen 39-Jährigen und einen weiteren Täter dabei auf, wie sie zuerst Leergut aus dem Lager entwendet und anschließend die Flaschen gegen Pfand umtauschten. Dann verließen die beiden den Markt. Der bislang unbekannte Mann soll dabei eine Mikrowelle gestohlen haben.

Kurze Zeit später soll der 39-Jährige den Markt erneut betreten haben. Dieses Mal wollte er die Mikrowelle umtauschen. Der Markt-Mitarbeiter rief daraufhin die Polizei. Diese konnte den 39-Jährigen vor Ort festnehmen. Wie die Polizei mitteilte, lagen gegen ihn aber keine Haftgründe vor. Er kam kurze Zeit später wieder frei. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

Der zum jetzigen Zeitpunkt noch flüchtige mutmaßliche Mittäter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Der Mann soll eine grüne Base-Cap, ein blau-weiß gestreiftes Langarmshirt und eine blaue Jeans getragen haben. Außerdem habe er einen schwarzen Rucksack dabei gehabt.

Zeugen, die Angaben zu der Person machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Siegburg unter der Telefonnummer 02241/5413121 zu melden.

(ga)