Amtsgericht Siegburg Troisdorfer drängelt und bremst andere Autofahrerin aus

Troisdorf/Siegburg · Er drängelte, nötigte und zwang eine andere Autofahrerin zu einer Vollbremsung. Ein 24-Jähriger aus Troisdorf musste sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht verantworten. Diese Strafe hielt die Richterin für angemessen.

 Ein 24-Jähriger stand in Siegburg wegen Nötigung und Beleidigung vor Gericht. (Symbolbild)

Ein 24-Jähriger stand in Siegburg wegen Nötigung und Beleidigung vor Gericht. (Symbolbild)

Foto: dpa/Robert Michael

Ein 24-Jähriger aus Troisdorf musste sich wegen Nötigung und Beleidigung vor Richterin Seda Sabiye Ataer am Siegburger Amtsgericht verantworten. Sein Verhalten sei rücksichtslos gewesen und er habe andere Verkehrsteilnehmer massiv gefährdet, warf die Vertreterin der Staatsanwaltschaft dem Angeklagten vor. Er entschuldigte sich für seine Taten, die er als „Dummheit“ bezeichnete.