1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Unfall auf Ampelkreuzung: Drei Personen nach Kollision in Troisdorf schwer verletzt

Unfall auf Ampelkreuzung : Drei Personen nach Kollision in Troisdorf schwer verletzt

Am Mittwochabend sind bei einer Kollision in Troisdorf drei Personen schwer verletzt worden. Auf einer Ampelkreuzung stießen ein BMW und ein Renault zusammen

Wie die Polizei mitteilt, ist am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr ein 21-jähriger Troisdorfer mit seinem BMW in einen Renault gefahren. Der Unfall ereignete sich in Troisdorf-Spich auf der Ecke Hauptstraße und Bonner Straße.

An der Kreuzung wollte der BMW-Fahrer nach links in die Bonner Straße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Renault, in dem eine 57-jährige Frau aus Troisdorf und ein 27-jähriger Mann unterwegs waren.

Alle drei Personen, die am Unfall beteiligt waren, wurden schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Derzeit untersucht die Polizei noch, ob einer der Fahrer möglicherweise eine rote Ampel missachtet hat.