1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Drogendealer in Troisdorf gefasst: Polizei fasst Verdächtigen nach Verfolgung

Festnahme in Troisdorf : Polizei fasst mutmaßlichen Drogenhändler nach Verfolgungsjagd

Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Troisdorf gefasst, nachdem dieser bei einer Kontrolle die Flucht ergriffen hatte.

Am Mittwoch hat die Polizei einen mutmaßlichen Drogenhändler in Troisdorf gefasst. Gegen 15.15 Uhr war der 27-jährige Mann den Beamten in der Kuttgasse aufgefallen, wo er laut Polizeiangaben mit einer weiteren Person Marihuana konsumiert hatte. Als die Beamten die Verdächtigen kontrollieren wollten und sich auswiesen, stießen diese die Polizisten zur Seite und ergriffen die Flucht.

Zu Fuß nahmen die Beamten die Verfolgung auf und erwischten einen der beiden Flüchtigen, als dieser ausrutschte und stürzte. Bei der Kontrolle des 27-jährigen Troisdorfers fanden die Beamten elf Tütchen Kokain sowie diverse Utensilien, die auf Drogenhandel hindeuteten. Gegen den bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Drogenhandels eingeleitet.

(ga)