Unfall in Troisdorf Joggerin lebensgefährlich verletzt

Troisdorf · Schwerer Unfall am Sonntagmorgen auf dem Mauspfad in Troisdorf: Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist ein 25-Jähriger mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und mit zwei Joggern kollidiert.

Danach schleuderte der Pkw auf die Straße zurück und kam kurz später auf einem Grüstreifen zum Stehen. Die 48-Jährige Frau erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Kopf- und Brustverletzungen. Der 49-jähriger Ehemann wurde schwer verletzt. Beide wurden umgehend ins Krankenhaus nach Köln-Merheim gebracht.

Vor Ort wurde bei dem 25-Jährigen PKW-Fahrer ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,2 Promille. Der Mauspfad war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort