1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Troisdorf: Achtjähriges Mädchen mit E-Scooter angefahren

Anklage wegen Unfallflucht : Achtjähriges Mädchen in Troisdorf mit E-Scooter angefahren

Ein achtjähriges Mädchen ist in Troisdorf von einer jungen Frau auf einem E-Scooter angefahren worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht.

In Troisdorf hat eine E-Scooterfahrerin am Freitag ein achtjähriges Mädchen bei einem Zusammenstoß verletzt. Das Mädchen war auf dem Heimweg von der Schule, als sie von einer jungen Frau oder Jugendlichen mit einem E-Scooter angefahren wurde. Laut Angaben der Polizei stürzte das Mädchen auf ihr Gesicht und wurde von der dunkelhaarigen Rollerfahrerin nur kurz gefragt, ob es ihr gut gehe, ehe diese ihre Fahrt fortsetzte.

Mitschüler brachten das verletzte Kind schließlich nach Hause. Nach einem Besuch beim Arzt erstatteten die Eltern des Mädchens Strafanzeige gegen die Rollerfahrerin. Das Verkehrskommissariat ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02241 541-3221 bei der Polizei zu melden.

(ga)