Anlaufstelle für Bedürftige Initiative „Troisdorf hilft“ eröffnet Ladenlokal

Troisdorf · Gestartet ist die Initiative als Facebook-Gruppe. Schon nach kurzer Zeit hat „Troisdorf hilft“ Essen an Bedürftige aus einem Foodtruck verteilt. Nun hat die Initiative eine feste Basis in der Troisdorfer Innenstadt.

 Kadir Sucuoglu im neuen Ladenlokal der Initiative „Troisdorf hilft“.

Kadir Sucuoglu im neuen Ladenlokal der Initiative „Troisdorf hilft“.

Foto: Tim Werner

Die Initiative wurde schnell groß: Vor rund vier Jahren leitete Kadir Sucuoglu aus Troisdorf den Facebook-Post einer jungen Mutter weiter, die nach Lebensmitteln für ihre drei Kinder fragte. Aus der privaten Spendenvermittlung wurde „Troisdorf hilft“, aus der Initiative ein Verein, und auch mit der Improvisation beim Spenden sammeln, aufbewahren und wieder verteilen ist nun erst mal Schluss: „Troisdorf hilft“ hat ein Ladenlokal in der Kölner Straße in der Innenstadt bezogen.