1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Troisdorf-Spich: Unfall sorgte für Verkehrsbehinderungen

Vorfahrt missachtet : Unfall in Troisdorf sorgte für Verkehrsbehinderungen

Am Freitagabend kam es zu einem Unfall in Troisdorf-Spich. Dabei kollidierten zwei Autos miteinander, nachdem einer der Fahrer die Vorfahrt des anderen missachtet hatte.

Am späten Freitagabend kam es in Troisdorf-Spich gegen 23.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen wollte ein 24-jähriger Mann auf der Luxemburger Straße nach links in die Eternacher Straße einbiegen.

Dabei soll er die Vorfahrt eines 41-Jährigen, der geradeaus fahren wollte missachtet haben. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Wegen der sich dort befindenden Restaurants und der Tankstelle gab es ein höheres Verkehrsaufkommen. Teilweise wurde der Verkehr um die Unfallstelle vorbei geführt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.