Bauarbeiten zwischen Troisdorf und Spich Vollsperrungen auf der A59 in den Sommerferien

Troisdorf · In den Sommerferien wird auf der A59 in Troisdorf gearbeitet. Die Folge sind Vollsperrungen in beide Richtungen. Darauf müssen Autofahrer sich einstellen.

Zwischen den Anschlussstellen Spich und Troisdorf ist die A59 im Sommer voll geperrt.

Zwischen den Anschlussstellen Spich und Troisdorf ist die A59 im Sommer voll geperrt.

Foto: Holger Arndt

Autofahrer müssen sich in den Sommerferien auf Einschränkungen auf der A59 einstellen. Zwischen den Anschlussstellen Troisdorf und Spich muss die Autobahn voraussichtlich ab Ende Juli an zwei aufeinander folgenden Wochenenden erst in die eine, dann in die andere Fahrtrichtung voll gesperrt werden. Das teilte die Stadt Troisdorf mit. Hintergrund sind demnach Bauarbeiten, die die Infrastruktur verbessern und die Verkehrssicherheit erhöhen sollen. Die Arbeiten sollen in zwei Bauphasen erfolgen. Sollten dabei Verzögerungen entstehen, ist ein Ersatztermin vorgesehen.

Läuft alles nach Plan, ist die A59 zunächst in der Zeit von Freitag, 26. Juli, bis Montag, 29. Juli, in Fahrtrichtung Köln zwischen Troisdorf und Spich komplett für den Verkehr gesperrt. Das gilt auch für die Autobahnauffahrt in Troisdorf und die Abfahrt in Spich. Wie die Stadt mitteilt, soll der Verkehr ab der Anschlussstelle Troisdorf von der Autobahn ab- und über das untergeordnete Straßennetz umgeleitet werden.

Die zweite Bauphase ist von Freitag, 2. August, bis Montag, 5. August, auf den Fahrbahnen Richtung Bonn eingeplant. In dieser Zeit ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Spich und Troisdorf voll gesperrt. Der Verkehr wird ab Spich von der A59 abgeleitet und ebenfalls über nebenliegende Straßen umgeleitet. Die Autobahnauffahrt in Spich ist von der Sperrung ebenso betroffen wie die Abfahrt in Troisdorf.

Troisdorf: Vollsperrungen auf der A59 in den Sommerferien​
Foto: GA/Grafik

Sollte es nicht gelingen, die Arbeiten in den geplanten Bauphasen abzuschließen, gibt es einen Ausweichtermin. Dann sollen die Sperrungen zwischen Freitag, 30. August, und Montag, 2. September, erfolgen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort