1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Troisdorf

Unfall an Kreuzung in Troisdorf: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall an Troisdorfer Kreuzung : Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto an einer Kreuzung ist ein 39-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er hatte zuvor einen anderen Wagen überholt.

Ein Motorradfahrer ist beim Überholen an einer Kreuzung in Troisdorf mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 39 Jahre alte Mann kam nach dem Verkehrsunfall am Donnerstag an der Frankfurter Straße mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstagabend mitteilte.

Demnach hatte der Mann ein Auto an der Kreuzung von rechts überholt, das nach links abbiegen wollte. Eine entgegenkommende Autofahrerin (35) aus Hennef bog zu dem Zeitpunkt auch nach links ab und übersah dabei das Motorrad, so dass die Fahrzeuge kollidierten.

Beamte sperrten die Unfallstelle am Nachmittag immer wieder kurzfristig ab. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, hieß es. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 12.000 Euro.