Siegburger Polizei schnappt mutmaßliche Rollerdiebe

Polizisten haben am Donnerstag drei mutmaßliche Rollerdiebe festgenommen.

Siegburger Polizei schnappt mutmaßliche Rollerdiebe
Foto: dpa

Siegburg. (hes) Polizisten haben am Donnerstag drei mutmaßliche Rollerdiebe festgenommen. Laut Bericht hatten Zeugen gegen 15.30 Uhr verdächtige Personen gemeldet, die sich in einem Gebüsch an der Pleiser Hecke an einem Roller zu schaffen machten.

Als sich die Polizisten näherten, flüchteten die Jugendlichen in Richtung der Siegniederungen Buisdorf. Die Beamten konnten sie jedoch stellen und festnehmen. Das Fahrzeug im Gebüsch war kurzgeschlossen und als gestohlen gemeldet worden.

Ein weiterer gestohlener Roller fand sich in der Nähe an einem Trampelpfad. Die Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren, die der Polizei bereits bekannt sind, behaupteten, die Fahrzeuge an der Sieg gefunden zu haben, hatten jedoch laut Bericht geeignete Werkzeuge bei sich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort