1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge

Absagen in Alfter-Ort und Bornheim-Merten: Martinszüge fallen aus

Weitere Absagen : Martinszüge in Alfter und Bornheim fallen aus

Weitere Martinszüge fallen der Corona-Pandemie zum Opfer. In Merten wollen die Verantwortlichen allerdings eine kleine Alternative auf die Beine stellen.

Weitere Martinszüge fallen der Corona-Pandemie zum Opfer. Wie Alfters Ortsausschussvorsitzender Klaus Hergarten im sozialen Netzwerk Facebook bekannt gegeben hat, finden die beiden Züge in Alfter-Ort am 3. und 4. November nicht statt. Der Ortsausschuss könne Züge unter Einhaltung der  Corona-Vorschriften nicht bewerkstelligen, so Hergarten. Die Kita- und Schulkinder sollen aber wie gewohnt die Martinsstuten vom Ortsausschuss erhalten.

Auch im Bornheimer Stadtteil Merten fällt der große Sankt-Martinszug aus. Stattdessen werden die Schulkinder der Martinus-Grundschule am Dienstag, 10. November, morgens klassenweise mit leuchtenden Laternen durchs Dorf ziehen, heißt es von den Verantwortlichen.