1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Alfter: Fahrer auf K12N im Auto während Unfall eingesperrt

Wagen überschlug sich : Fahrerin nach Unfall in Alfter eingeschlossen

Auf der Umgehungsstraße K12N in Alfter ist es am Mittwochmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde eine 78-jährige Frau in ihrem Fahrzeug eingeschlossen.

Auf der Umgehungsstraße in Alfter ist es Mittwochmittag gegen halb zwei zu einem Unfall gekommen, dabei wurde eine 78-Jährige in ihrem Wagen eingesperrt. Wie die Polizei mitteilte, sei der Wagen von der Straße abgekommen. Dieser fuhr dann gegen einen Baum und überschlug sich, dabei wurde die Frau in ihrem Wagen eingeschlossen. Die Einsatzkräfte befreiten die eingeklemmte Person und hoben diese durch das Fenster der Autotür. Ein Rettungswagen brachte die 78-Jährige ins Krankenhaus, wo sie weiter behandelt wurde.

Thorsten Ohm, Leiter der Feuerwehr Alfter, teilte mit, dass derzeit davon ausgegangen wird, dass kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt gewesen sei. Wie schwer die Person verletzt sei, sei bisher nicht klar, erklärte Ohm weiter. Die Aufräumarbeiten auf der Umgehungsstraße dauerten bis in den Nachmittag.