Personalmangel und Notbetreuung Alfterer Eltern fordern Runden Tisch zum Notstand in ihrer Kita

Alfter-Oedekoven · Einen Hilferuf an Politik und Kommunen haben sie bereits per Brief verschickt. Doch weil die Elternschaft der Kita „Sterntaler“ in Alfter-Oedekoven keinen Ausweg aus den gravierenden Einschränkungen in ihrer Kita sieht, schlägt sie jetzt einen anderen Weg ein.

 Fordern einen Runden Tisch: Die Elternschaft der Kita „Sterntaler“ in Alfter-Oedekoven will die Auswirkungen des Fachkräftemangels nicht länger hinnehmen.

Fordern einen Runden Tisch: Die Elternschaft der Kita „Sterntaler“ in Alfter-Oedekoven will die Auswirkungen des Fachkräftemangels nicht länger hinnehmen.

Foto: Axel Vogel

Die Elternschaft der Oedekovener Kindertagesstätte „Sterntaler“ gibt nicht auf. Wegen der gravierenden Einschränkungen der Betreuungszeiten in ihrer Kita infolge von Personalmangel haben sie Ende Januar bereits einen emotionalen Hilferuf per Brief an politische und kommunale Vertreter gesandt. Jetzt möchten sie versuchen, lokale Akteure an einen Runden Tisch zu bekommen, um die belastende Situation zu verbessern.