1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Alfter: Polizei stoppt 20-Jährigen Autofahrer

Fahren unter Drogeneinfluss : Polizei stoppt 20-Jährigen Autofahrer in Alfter

Die Bonner Polizei hat in Alfter einen 20-jährigen Autofahrer kontrolliert. Dabei hat sich der Verdacht ergeben und bestätigt, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand.

In Alfter-Impekoven hat die Bonner Polizei am Montagabend einen 20-jährigen Autofahrer kontrolliert. Wie die Polizei mitteilte, war ihnen der Mann in seinem Kleinwagen auf dem Ahrweg mit überhöhter Geschwindigkeit entgegengekommen.

Die Streife habe daraufhin gewendet und den Mann angehalten. Bei der Kontrolle sei die Vermutung entstanden, der 20-Jährige könnte unter Drogeneinfluss stehen. Ein Vortest sei positiv auf THC gewesen, das in Hanfpflanzen vorkommt. Im Wagen des Mannes haben die Beamten außerdem Marihuana gefunden.

Die Polizisten haben daraufhin eine Blutprobe angeordnet und dem jungen Mann die Weiterfahrt verboten. Ihn erwarte nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes.