1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Altenheim in Alfter wird weitergebaut

Baustopp aufgehoben : Altenheim in Alfter wird weitergebaut

Die Bauarbeiten für das Seniorenheim in Alfter können weitergehen. Nachdem der Rhein-Sieg-Kreis die Arbeiten gestoppt hatte, reagierte der Bauherr.

Die Bauarbeiten für das Seniorenheim mit rund 90 Plätzen in Alfter können weitergehen. Das teilte Christoph Wilhelm von der Firma Cureus mit.

Die Erdarbeiten sollen am Montag wieder aufgenommen werden, die erforderliche Genehmigung sei auf einen nachgereichten Antrag hin ausgestellt worden.

Daniela Blumenthaler von der Pressestelle des Rhein-Sieg-Kreises teilte auf Anfrage mit, dass der Kreis in der Tat die notwendige Teilbaugenehmigung erteilt habe. Allerdings müsse die Baustelle noch entsiegelt werden.

Wie berichtet, hatte der Kreis die Baustelle zwischen Bahnhofstraße, Kronenstraße und Görresbach versiegelt, weil ohne Baugenehmigung Abgrabungen vorgenommen und eine Baugrube ausgehoben wurden. Cureus ist eine Firma innerhalb der Lindhorst-Gruppe aus Winsen (Aller), die Seniorenheime entwickelt.