1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Autoeinbrüche in Alfter: Erneut eingeschlagenen Seitenscheiben

Autoeinbrüche häufen sich : Erneut eingeschlagene Autoscheiben in Alfter

Am Wochenende sind in Alfter mehrere Autos aufgebrochen worden. Es ist bereits das zweite Mal innerhalb weniger Tage, dass sich Unbekannte an Autos zu schaffen machen.

Vier Autos sind in der Nacht zu Sonntag in der Straße „Am Herrenwingert“ in Alfter aufgebrochen worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die unbekannten Täter schlugen die Seitenscheiben ein und durchsuchten die Autos im Anschluss nach Wertsachen.

Zweiter Fall innerhalb einer Woche – Polizei bittet um Hinweise

Wenige Tage zuvor, in der Nacht zu Montag (20. September), hatte es in der selben Straße bereits einen ähnlichen Zwischenfall gegeben, bei dem unbekannte Täter sich an fünf geparkten Autos zu schaffen gemacht und ebenfalls die Seitenscheiben eingeschlagen hatten.

Die Polizei bittet die Bevölkerung daher, bei verdächtigen Geräuschen den Notruf 110 zu wählen. Zeugenhinweise zu den Vorfällen werden unter der Telefonnummer 0228/15-0 entgegen genommen.

(ga)