1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Polizeikontrolle in Alfter: Autofahrer unter Drogen aus dem Verkehr gezogen

Polizeikontrolle in Alfter : Autofahrer unter Drogen aus dem Verkehr gezogen

In Alfter hat die Polizei am Mittwochvormittag einen Autofahrer angehalten, weil dieser zu schnell fuhr. Ein Test ergab, dass der Mann zuvor Drogen konsumiert hatte.

Auf der Euskirchener Straße in Alfter-Impekoven hat die Polizei am Mittwoch gegen 11 Uhr einen 29-jährigen Autofahrer angehalten, da dieser zu schnell fuhr. Wie die Polizei mitteilte, ergaben sich dann Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum des Fahrers.

Die Polizisten ließen auf freiwilliger Basis einen Urintest bei dem Mann durchführen, dessen Ergebnis positiv war. Die Polizisten brachten den 29-Jährigen daraufhin zur Wache und eine Ärztin entnahm ihm eine Blutprobe. Die Beamten untersagtem dem Mann die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln ein.