1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

B 56 in Höhe Witterschlick: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Unfall in Höhe Witterschlick : Kradfahrer auf B56 nach Zusammenprall mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall zwischen Pkw und Motorrad ist am Samstagmorgen auf der B 56 in Höhe Witterschlick ein 42-jähriger Kradfahrer schwer verletzt worden. Die Unfallstelle an der Schmale Allee war abgesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Am Samstagmorgen ist ein 42-jähriger Motorradfahrer durch den Zusammenprall mit dem Pkw eines 51-Jährigen auf der B 56  schwer verletzt worden. Der Kradfahrer wurde durch den Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

An der Kreuzung zur Schmale Allee wollte der Autofahrer nach links abbiegen, dabei übersah er nach derzeitigen Kenntnisstand den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 42-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der 51-jährige Autofahrer bei dem Unfall einen Schock.

Zur Reinigung der Unfallstelle und weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang war die Verbindung von Schmale Allee und B 56 aus Volmershoven kommend bis zum Abschluss der Arbeiten gesperrt.

Die Strecke aus Buschhoven kommend Richtung Bonn war ebenfalls gesperrt und wurde über die Schmale Allee umgeleitet. Die Spur in die Gegenrichtung war frei.

Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr beseitigt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt.

(ga)