Zwischen Impekoven und Buschhoven Verkehr auf der B56 nach Unfall wieder angelaufen

Alfter/Swisttal · Autofahrer mussten sich auf der Bundesstraße 56 zwischen Impekoven und Buschhoven am Montagnachmittag auf stockenden Verkehr einstellen. Grund dafür waren ein Unfall und ein liegengebliebenes Auto. Mittlerweile fließt der Verkehr wieder.

 Auf der B56 zwischen Buschhoven und Impekoven sollen am Montag zwei Autos zusammengestoßen sein. (Symbolfoto).

Auf der B56 zwischen Buschhoven und Impekoven sollen am Montag zwei Autos zusammengestoßen sein. (Symbolfoto).

Foto: Matthias Kehrein/ Malte Christians/Symbol/Archiv

Nach einem Unfall und einem liegengebliebenen Auto auf der B56 zwischen Impekoven und Buschhoven ist der Verkehr wieder angelaufen. Autofahrer hatten am Montagnachmittag mehr Zeit einplanen müssen. Auf der Euskirchener Straße zwischen Alfter und Swisttal hatte es sich zeitweise gestaut, wie ein Polizeisprecher sagte.

Grund dafür waren der liegengebliebene Pkw auf Höhe der Schmalen Allee und ein Verkehrsunfall in direkter Nähe, bei dem zwei Autos zusammengestoßen waren. Verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge lagen am Nachmittag noch auf der Spur, so dass der Verkehr in der Folge nur zähflüssig voranging.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort