1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Von Plittersdorf kommend: Bus verursacht kilometerlange Ölspur in Alfter

Von Plittersdorf kommend : Bus verursacht kilometerlange Ölspur in Alfter

Am Donnerstagmorgen verursachte ein Linienbus eine kilometerlange Ölspur in Alfter. Die Reinigungsarbeiten dauerten bis zum Mittag an.

Ein Linienbus der Stadtwerke Bonn hat am Donnerstagmorgen eine kilometerlange Ölspur in Alfter verursacht. Wie Michael Hesse, Sprecher der Alfterer Feuerwehr, vor Ort mitteilte, sei der Schaden gegen 7.18 Uhr in der Busschleife am Herrenwingert entdeckt worden.

Dort entstand ein knapp zwei Quadratmeter großer Ölfleck. Die Feuerwehr stellte außerdem eine Ölspur von der Bonn-Brühler-Straße über die Straße Im Benden und der Bahnhofstraße bis zum Herrenwingert fest.

 Ein Bus der Stadtwerke Bonn zog eine kilometerlange Ölspur nach sich.
Ein Bus der Stadtwerke Bonn zog eine kilometerlange Ölspur nach sich. Foto: Axel Vogel

Wie Hesse am Nachmittag auf Anfrage mitteilte, war die Reinigung gegen 11.30 Uhr abgeschlossen gewesen. Die Ölspur habe an der Grootestraße in Bonn-Tannenbusch begonnen und sich dann bis nach Alfter gezogen. Der Bus kam aus Richtung Plittersdorf. Zur genauen Ursache konnte Hesse nichts sagen. Die Stadtwerke schleppten den Bus ab.

(ga)