1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Häuslicher Streit: Polizei nimmt aggressiven Mann in Alfter fest

Häuslicher Streit : Polizei nimmt aggressiven Mann in Alfter fest

Bei einem Gerangel am Dienstagmorgen in Oedekoven wurden zwei Frauen mit einem Messer verletzt. Vorausgegangen war ein häuslicher Streit.

Zu einem Polizeieinsatz ist es am Dienstagmorgen am Almaweg in Oedekoven gekommen. Wie ein Sprecher der Bonner Polizei auf Anfrage des General-Anzeigers am Donnerstag sagte, seien die Beamten um 7.20 Uhr zu einem häuslichen Streit zwischen einem Mann und zwei Frauen alarmiert worden.

In dessen Verlauf habe sich „eine kurzzeitige Bedrohungssituation mit einem Messer“ entwickelt, so der Sprecher weiter. Bei einem Gerangel seien die beiden Frauen an den Händen verletzt worden.

„Im weiteren Verlauf verließ der Aggressor das Haus und drohte, sich mit dem Messer etwas anzutun“, führte der Sprecher weiter aus. Der Mann sei von den alarmierten Beamten im Garten beruhigt und vor Ort festgenommen worden. Nach Informationen des General-Anzeigers soll dabei auch Pfefferspray zum Einsatz gekommen sein.

Dem Polizeisprecher zufolge ergaben sich bei dem Einsatz Hinweise auf eine Erkrankung des Mannes. Aus diesem Grund sei er aus dem Polizeigewahrsam in eine Klinik gebracht worden.