1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Alfter

Unfall B56 bei Alfter: 27-jährige Autofahrerin überschlägt sich

Nasse Fahrbahn : Auto überschlägt sich auf B56 in Alfter

Eine 27-jährige Autofahrerin aus Alfter hat am Donnerstagmorgen einen Unfall auf der B56 in Richtung Ramelshoven verursacht. Sie kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Straßenschild und überschlug sich mit ihrem Auto.

Am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr hat eine 27-jährige Autofahrerin aus Alfter einen Unfall auf der B56 verursacht. Sie war auf der B56 von Buschhoven kommend in Richtung Ramelshoven mit ihrem Kleinwagen unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Laut GA-Informationen prallte die Frau mit ihrem Auto gegen ein Straßenschild, überfuhr einen Fuß- und Radweg und kam unterhalb der Straße auf dem Autodach zum Stehen. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn noch nass.

Ein vorausfahrender Autofahrer hatte im Rückspiegel den Unfall wahrgenommen. Daraufhin drehte er um, verständigte die Rettungskräfte und leistete Erste Hilfe. Die 27-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr konnte wechselseitig über eine Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.