Lokal „Im Zuschlag“ Waldschänke Alfter mit neuem Betreiber und neuem Konzept

Alfter · Die Waldschänke „Im Zuschlag“ in Alfter hat neue Pächter und ein neues Konzept. Das lockt schon jetzt zahlreiche Gäste an. Was genau geboten wird und warum das Publikum so bunt ist, hat der GA vor Ort erfragt.

 Auf der großen Außenterrasse der Alfterer Waldschänke (von links): Andrea Volkesheimer, Vjollca Mehmeti und Burhan Mehmeti. Die Liegestühle im Hintergrund werden von den Gästen ebenfalls sehr gern genutzt.

Auf der großen Außenterrasse der Alfterer Waldschänke (von links): Andrea Volkesheimer, Vjollca Mehmeti und Burhan Mehmeti. Die Liegestühle im Hintergrund werden von den Gästen ebenfalls sehr gern genutzt.

Foto: Chantal Dötsch

Eine gute Verkehrsanbindung durch die nahe gelegene B56 und trotzdem idyllische Ruhe im umgebenden Wald – die Waldschänke „Im Zuschlag“ in Alfter ist wirklich ein gastronomisches Schmuckstück. Kein Wunder, dass der Schock tief saß, als die bisherige Betreiberin den Betrieb aufgab. Doch ein Nachfolger war schnell gefunden und der bringt mit einem neuen Konzept frischen Wind in die beliebte Gaststätte.