Einschränkungen für Bahnreisende Weitere Bauarbeiten auf der Bahnstrecke im Vorgebirge

Bornheim · Noch bis zum 1. März gibt es große Einschränkungen für Bahnreisende in Bornheim. Und danach wird es auch nicht besser. Neuerliche Bauarbeiten führen zu weiteren Zugausfällen.

An den Stationen in Sechtem und Roisdorf gibt es auch im März große Einschränkungen beim Zugverkehr.

An den Stationen in Sechtem und Roisdorf gibt es auch im März große Einschränkungen beim Zugverkehr.

Foto: Axel Vogel

Die eine Baustelle endet, die nächste beginnt. Noch bis zum 1. März kommt es besonders für Bahnreisende aus dem Vorgebirge zu Einschränkungen. Weil rechtsrheinisch gebaut wird, werden Güterzüge linksrheinisch umgeleitet (der GA berichtete). Deshalb fällt die RB 48 aus, was wiederum bedeutet, dass mit der RB 26 nur ein Zug pro Stunde und Fahrtrichtung in Roisdorf und Sechtem hält. Und nach dem 1. März wird es nicht besser.