1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Breitbachweg in Bornheim-Sechtem: Ein Verletzter bei Brand

Mindestens ein Verletzter : Polizei ermittelt nach Brand in Bornheim-Sechtem

Bei einem Brand einer Garage in Bornheim-Sechtem ist mindestens eine Person verletzt worden. Das Feuer griff auch auf das Wohnhaus über. Die Polizei hat den Brandort für Ermittlungen gesperrt.

Beim Brand einer Garage in Bornheim-Sechtem ist am Donnerstag mindestens eine Person verletzt worden. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Der Feuerwehr gelang es nicht, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern. Der Dachboden und die Wohnung im ersten Obergeschoss sind nicht mehr bewohnbar. Zur Ursache des Brandes konnte die Polizei am Donnerstag noch nichts sagen. Sie hat den Brandort gesperrt und ermittelt.

Als die Feuerwehr eintraf, stand die Garage am Breitbachweg samt der darin stehenden Autos in Flammen. Aus dem Haus wurden vier Personen gerettet, eine Person hat nach ersten Informationen der Feuerwehr vor Ort Brandverletzungen erlitten. Aufgrund des Brands kam es zu einer starken Rauchentwicklung rund um den Breitbachweg.

Gegen 11.30 Uhr konnte das Feuer gelöscht werden. Insgesamt waren rund 40 Feuerwehrleute vor Ort im Einsatz. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Gebäude und an den Autos auf 150 000 Euro.

(ga)