Komiker Bernd Stelter „Meine einzige Droge ist der Bornheimer Spargel“

Interview | Bornheim-Hersel · Der Komiker, Kabarettist und Büttenstar Bernd Stelter ist Bornheimer aus Überzeugung, obwohl seine Wiege anderswo stand. Der GA sprach mit dem Künstler, der am 18. April in der Herseler Rheinhalle sein neues Programm präsentiert.

Bernd Stelter liebt den Spargel und den Wein aus der Region.

Bernd Stelter liebt den Spargel und den Wein aus der Region.

Foto: Christof Ernst

Man wundert sich, dass Bernd Stelter (63) so gelassen ist: Am Tag vor diesem GA-Interview wurde ihm aus der Künstlergarderobe in Erfurt das Portemonnaie geklaut. Geld, Ausweis, Kreditkarten – alles weg. Und zu allem Überfluss war in der Küche seines Hauses in Bornheim-Hersel der Strom ausgefallen. Aber der Komiker, Kabarettist und Büttenstar zeigte sich davon unbeeindruckt. Und er war vor dem Auftritt mit seinem neuen Programm „Reg dich nicht auf. Gibt nur Falten!“ in der Rheinhalle Hersel (www.rheinhalle.eu) am 18. April im Gespräch mit GA-Mitarbeiter Christof Ernst mal heiter-spöttisch, mal kritisch und sehr nachdenklich.