1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Kim Irmgartz aus Bornheim ist „Miss Nordrhein-Westfalen“

Vizemeisterin im Motocross und Stuntdouble : Polizistin aus Bornheim ist „Miss Nordrhein-Westfalen“

Die 29 Jahre alte Polizistin Kim Irmgartz ist zur neuen „Miss Nordrhein-Westfalen“ gewählt worden. Die Bornheimerin setzte sich in mehreren Runden - darunter ein Online-Voting und die Entscheidung einer Jury - gegen ihre Konkurrentinnen durch.

Kim Irmgartz ist 29 Jahre alt und kommt aus Bornheim. Sie ist Polizistin, deutsche Vizemeisterin im Motocross, Stuntdouble für Motorradszenen, Hundemama, Gründerin eines eigenen Podcast und nun auch die offizielle Miss Nordrhein-Westfalen. Als Trainerin führt sie vor allem junge Mädchen in den Motorsport. „Ich möchte der Marke Miss Germany das neue Gesicht geben, das Gesicht einer starken, unabhängigen und mutigen Frau, die definitiv überrascht und mehr ist als nur schön.“

Am 15. Februar 2020 wird sie ihr Bundesland bei der Wahl zur Miss Germany vertreten. Das teilte die Miss Germany Corporation mit. Gewählt wurde Irmgartz von der Online-Community sowie die Jury der Miss Germany-Cooperation und der Bauer Media Group. Insgesamt hatten sich 7500 Frauen zwischen 18 und 39 Jahren zur Wahl zur Miss Germany beworben.

Anfang November wurde die Bornheimerin bereits vom GA porträtiert.

(Mit Material von dpa)