1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

L192 zwischen Wesseling und Bornheim: Motorradfahrer bei Unfall mit 91-Jährigem schwer verletzt

Zwischen Wesseling und Bornheim : Motorradfahrer bei Unfall mit 91-Jährigem schwer verletzt

Auf der L192 zwischen Wesseling und Bornheim ist am Freitag ein Motorradfahrer so schwer verletzt worden, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Er war mit dem Pkw eines 91-jährigen Mannes kollidiert.

Am Freitagnachmittag ist ein junger Motorradfahrer auf der L192 zwischen Wesseling und Bornheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte, war der 28-Jährige um 16.35 Uhr in Fahrtrichtung Wesseling unterwegs, als der 91 Jahre alte Fahrer eines Pkw die Landstraße von einem Feldweg aus queren wollte und mit dem Motorradfahrer zusammenstieß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann mitsamt seines Motorrades in ein angrenzendes Feld geschleudert. Von einem Rettungshubschrauber musste der Verletzte in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 91-Jährige erlitt einen Schock. Während der Unfallaufnahme war die L192 in beide Richtungen gesperrt.