1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Nahverkehr in Bornheim: Mehr Park & Ride für Bornheim

Nahverkehr in Bornheim : Mehr Park & Ride für Bornheim

Braucht Bornheim an den Haltepunkten der Stadtbahnlinie 18 mehr Park & Ride-Parkplätze? Mit dieser Frage soll sich nach dem Willen des Ausschusses für Stadtentwicklung nun ein Planungsbüro beschäftigen.

Nachdem die CDU-Fraktion beantragt hatte, die Verwaltung mit einer Kostenschätzung für eine Erweiterung der Park & Ride-Anlage in Waldorf zu beauftragen, empfahl die Verwaltung, zunächst den zahlenmäßigen Bedarf an zusätzlichen Stellplatzanlagen zu ermitteln. Da im Rahmen der zurückliegenden Haushaltsberatungen bereits über die Erweiterung der P & R-Anlagen in Walberberg, Merten und Roisdorf diskutiert wurde, und auch die Anlage in Bornheim stark frequentiert wird, sei es hilfreich, für die betreffenden Haltepunkte im Bereich der Stadtbahnlinie eine Gesamtuntersuchung durchzuführen.

Aufbauend auf den Untersuchungsergebnissen soll ein Gesamtkonzept zum Ausbau der erforderlichen Stellplätze erarbeitet und die Möglichkeit deren Finanzierung im Rahmen von Fördermaßnahmen geprüft werden. Diesem Vorschlag folgte der Ausschuss einstimmig.