1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Unfall auf der L182: Motorradfahrer kollidiert mit Pkw und verletzt sich schwer

Unfall auf der L182 : Motorradfahrer kollidiert mit Pkw und verletzt sich schwer

Am frühen Donnerstagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der L182 auf dem Weg in Richtung Heimerzheim mit einem Pkw kollidiert. Durch den Aufprall verletzte er sich schwer.

Kurz vor 17 Uhr ist am Donnerstag ein Motorradfahrer auf der L182 auf dem Weg in Richtung Heimerzheim auf ein Pkw aufgefahren und verletzte sich dabei schwer. Er musste von den Rettungskräften in ein Krankenhaus zur weiteren medizinischen Versorgung gebracht werden.

Wie die Polizei vor Ort mitteilte, bildete sich zum Unfallzeitpunkt an der Ampel Dützhöfe ein Rückstau. Der an dem Unfall beteiligte Pkw-Fahrer wollte aus der Autoschlange ausscheren und wenden. Dabei hat er vermutlich den an der Schlange vorbeifahrenden Motorradfahrer übersehen, so dass dieser nicht mehr ausweichen konnte und mit dem Pkw kollidierte.

Während der Unfallaufnahme und medizinischen Versorgung des schwer verletzten Motorradfahrers vor Ort musste die Polizei die L182 in beide Richtungen kurzzeitig komplett sperren. Gegen 18 Uhr konnte die Landstraße für den nachfolgenden Verkehr dann wieder frei gegeben werden. Die beiden Insassen in dem Unfall-Pkw blieben laut Angaben der Einsatzkräfte unverletzt.