Umstrukturierung bei der Stadt Neue Büros für fast 100 Mitarbeiter der Bornheimer Stadtverwaltung

Bornheim · Das Vorhaben, die Bornheimer Stadtverwaltung räumlich neu zu strukturieren, ist bald abgeschlossen. Dafür mietet die Stadt zunächst zwei Etagen in einem Bürogebäude an. Der Bürgermeister versprichst sich davon viele Vorteile. Und: Die Bornheimer können sich auf ein neues Restaurant freuen.

Neues Domizil: Die technischen Ämter der Stadt Bornheim sollen in einen Neubau in Kardorf ziehen, der auch die Lazarus-Kita beheimatet.

Neues Domizil: Die technischen Ämter der Stadt Bornheim sollen in einen Neubau in Kardorf ziehen, der auch die Lazarus-Kita beheimatet.

Foto: Antje Jagodzinski

Fast 100 Mitarbeitende der Bornheimer Stadtverwaltung sollen voraussichtlich ab Spätsommer ihrer Arbeit in neuen, modernen Büros nachgehen: Der Umzug von vier Ämtern ins sogenannte Technische Rathaus in Kardorfer Gewerbegebiet „Auf dem Knickert“ rückt näher. Das teilt die Stadt auf GA-Anfrage mit.