1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Raubüberfall in Bornheim-Waldorf: Polizei Bonn fahndet nach flüchtigem Täter

Raubüberfall in Bornheim-Waldorf : Polizei Bonn fahndet nach flüchtigem Täter

Die Bonner Polizei hat eine Fahndungsmeldung nach einem Unbekannten herausgegeben, der am Dienstagabend den Angestellten eines Getränkemarktes in Bornheim-Waldorf beraubt haben soll.

Der Überfall hat sich nach Angaben der Polizei ereignet, als der Angestellte den Markt gegen 22:00 Uhr durch einen Hintereingang verlassen hatte und daraufhin unvermittelt von einem Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen wurde.

Der Tatverdächtige konnte anschließend mit einer Geldkassette flüchten. Der Mann soll etwa 1,75 m groß sein. Bei der Tat hatte er nach Polizei-Informationen eine Mütze getragen sowie ein Tuch über Mund und Nase gezogen.

Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Bornheim-Waldorf beobachtet hat oder andere Angaben zum Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.