1. Region
  2. Voreifel & Vorgebirge
  3. Bornheim

Keine Verletzte : Schlafzimmer geriet in Roisdorf in Brand

Keine Verletzte : Schlafzimmer geriet in Roisdorf in Brand

Am späten Donnerstagabend musste die Feuerwehr in Bornheim-Roisdorf einen Zimmerbrand löschen. Zuvor hatten die Bewohner des Hauses bereits versucht, die Flammen selber zu bekämpfen.

Gegen 23.35 Uhr wurde die Feuerwehr am Donnerstagabend zu einen Brand in den Sebastianusweg in Roisdorf gerufen. In einem Einfamilienhaus war im ersten Obergeschoss das Schlafzimmer in Brand geraten.

Während die Flammen schon von außen sichtbar waren, versuchten die Bewohner noch, den Brand zunächst selber zu bekämpfen und Löschmaßnahmen einzuleiten. Dann brachten sich alle aber in Sicherheit und blieben unverletzt.

Die Rettungskräfte konnten nach dem Eintreffen am Unglücksort binnen weniger Minuten den Brand löschen und das Feuer auf den Schlafzimmerbereich begrenzen.

Angaben zur Brandursache konnten bisher noch nicht gemacht werden.