Nach der tödlichen Kollision in Bornheim Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Beteiligten aus der Mainacht

Bornheim-Dersdorf · Bei einer Kollision mit einem Traktorgespann war ein Rollerfahrer in der Mainacht in Bornheim-Dersdorf tödlich verletzt worden. Nun richtet sich der Fokus der Ermittler auf eine der beteiligten Personen. Auf eine wichtige Frage gibt es allerdings noch keine Antwort.

 Tödlich verletzt wurde ein 50-Jähriger, als er mit seinem Roller auf der Grünewaldstraße in Dersdorf auf ein Traktorgespann auffuhr, auf dem Maibäume transportiert wurden.

Tödlich verletzt wurde ein 50-Jähriger, als er mit seinem Roller auf der Grünewaldstraße in Dersdorf auf ein Traktorgespann auffuhr, auf dem Maibäume transportiert wurden.

Foto: Ulrich Felsmann

Nach dem tödlichen Unfall in der Mainacht in Bornheim-Dersdorf ermittelt die Bonner Staatsanwaltschaft gegen den Fahrer des Traktors. Wie deren Sprecher Sebastian Buß dem General-Anzeiger sagte, gehe es um den Verdacht der fahrlässigen Tötung.