Debatte um Sicherheit für Schüler Warum es in Bornheim vorerst keine Straßensperrungen vor Schulen gibt

Bornheim · Nach dem Ende der Sommerferien herrscht vor vielen Schulen morgens wieder der Ausnahmezustand. Was tun gegen Elterntaxis? In Bornheim erst einmal nicht viel. Das ist der Grund.

 Vor der Grundschule in Waldorf herrscht von 7 bis 16.30 Uhr eingeschränktes Halteverbot.

Vor der Grundschule in Waldorf herrscht von 7 bis 16.30 Uhr eingeschränktes Halteverbot.

Foto: Hans-Peter Fuss

Was tun gegen Elterntaxis? In einigen Kommunen gibt es mehr oder weniger konkrete Pläne, Straßen vor Schulen zeitweise zu sperren, damit Eltern ihren Nachwuchs nicht mit dem Auto bis vors Schultor bringen können. Das kann nämlich im Trubel vor Schulbeginn oder nach Unterrichtsende ganz schön gefährlich werden. Und schließlich ermöglicht eine Regelung des Landesverkehrsministeriums nun derartige Straßensperrungen.